FDP bietet Mitgliedern Kompakttrainings an

Man kann auch über den Großen Teich gucken, um zu sehen: Wahlkämpfe brauchen engagierte Menschen, aber auch einen Haufen Geld. Die gute Nachricht: Beides ist zu bekommen, wenn man dafür etwas tut. Die Mannheimer FDP möchte im kommenden Jahr allerhand erreichen und bietet dafür ihren Mitgliedern und Kandidierenden entsprechende Unterstützung an: Mit einer Reihe von Kompakttrainings, bei denen Liberale etwas Neues lernen, aber auch Erfahrungswerte vertiefen können.

Trainer ist unser Mitglied Jens Flammann, der lange Jahre auch als Coach selbstständig war und jetzt in Mannheim bei einem Wirtschaftsforschungsinstitut in der Weiterbildung arbeitet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um ein gutes Training zu erreichen.

Die bisher geplanten Themen und Termine:

Mittwoch, 19. November, 19 bis 21 Uhr, FDP-Büro:

„fundraising: Wie gewinne ich Unterstützer für die liberale Idee?“

Inhalte:

– Wen kann ich ansprechen, wen nicht?

– Wie biete ich Menschen die Chance, die FDP zu unterstützen?

Teilnahmevoraussetzungen:

– Lust, auch auf noch unbekannte Menschen zuzugehen

– tagsüber mindestens eine Stunde freie Zeit pro Woche

Termine ab Januar 2009:

„Straßenstand: Wie gehe ich auf Menschen zu?“

Inhalte:

– Wie werde ich die Angst los, andere Menschen anzusprechen?

– Mit welchen Fragen hole ich Leute an den Straßenstand?

Teilnahmevoraussetzungen:

– Erfahrung aus mindestens einer Standaktion

– Engagement im Wahlkampf 2009

„Diskussion: Wie nutze ich kritische Fragen für mich?“

Inhalte:

– Bei wem lohnt sich Überzeugungsarbeit überhaupt, bei wem nicht?

– Wie kann ich Einwände und Fragen gut für mich nutzen?

Teilnahmevoraussetzungen:

– Begeisterung für Diskussionen im öffentlichen Raum

– Engagement im Wahlkampf 2009 (Kandidierende haben Vorrang)

„Sitzungen: Wie moderiere ich erfolgreich?“

Inhalte:

– Wie zähme ich liberale Diskussionen?

– Wie erreiche ich, dass bei der Sitzung etwas herauskommt?

Teilnahmevoraussetzungen:

– Moderation mindestens einer Sitzung

– Engagement in der FDP

Noch Fragen?

Kontaktadresse: FDP Bürgerbüro, S4, 1, 68161 Mannheim, Tel./Fax 0621 332002, info@fdp-mannheim.de oder

Dr. Birgit Reinemund, Tel. 0621 30099261, birgit.reinemund@fdp-mannheim.de

Verfasst in: Pressemitteilungen

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite