Thomas Kauer als FDP-Ortsvorsitzender LiANe bestätigt

Die Mitglieder des FDP-Ortsvereins LiANe (Lindenhof, Almenhof, Neckarau) wählten Thomas Kauer am vergangenen Dienstag im „Gasthaus am Fluss“ für zwei weitere Jahre zu ihrem Vorsitzenden. „Das liberale Profil vor Ort zu stärken, das ist unsere Aufgabe. Liberale Kommunalpolitik bringt unsere Stadtteile weiter voran. Unsere jungen Mitbürger für die Kommunalpolitik zu begeistern, liegt mir besonders am Herzen“, erklärt der 26-jährige Neckarauer, der im Jahr 2006 für den Landtag kandidiert hatte. Unterstützt wird Kauer von Felix Glaser (Almenhof), der zum stellvertretenden Ortsvorsitzenden gewählt wurde. Klaus Steinert (Niederfeld) und Peter Janakiew (Lindenhof) ergänzen das Vorstandsduo als Beisitzer.

FDP-Stadtrat Volker Beisel informierte die Mitglieder über die aktuelle Situation der drei Stadtteile. „Für die stark frequentierten Rheinwiesen muss eine Lösung gefunden werden. Die FDP begrüßt, dass die Rheinwiesen von den Bürgern zur Freizeitgestaltung gut angenommen werden, aber die Stadt muss auch für eine entsprechende sanitäre Infrastruktur sorgen“, spielte Beisel auf das aktuelle „Toiletten-Problem“ an.

Handlungsbedarf sehen die Liberalen ebenfalls bei der Aufwertung der Meerfeldstraße und einer Unterstützung des dort ansässigen Einzelhandels, der durch die nahegelegene Bebauung von weiteren Einzelhandelsflächen am „Lanz-Carré“ gefährdet ist. Hierauf habe die FDP schon frühzeitig aufmerksam gemacht. Seine Kritik richtete Beisel daher an die Parteien, die seinerzeit dem Lanz-Carré zugestimmt haben: „Man kann nicht zuerst das Kind in den Brunnen stoßen und dem Bau neuer Einzelhandelsflächen zustimmen und dann Schwimmwesten fordern“, kritisierte der FDP-Politiker das späte Erwachen der politischen Mitbewerber.

Zur Diskussion um den Schutz des Neckarauer-Aufeld erklärt der Stadtrat den festen Willen der FDP, das Aufeld langfristig zu erhalten: „Ob mit oder ohne Landschaftsschutzgebiet – die Stadt muss scharf gegen die Schwarzbauten vorgehen!“, fordert Volker Beisel.

Liberale benennen Kandidaten zur Kommunalwahl

Am 13. November wird der FDP-Kreisverband die Kandidaten für die Kommunalwahlliste der Liberalen aufstellen. Der Ortsverband LiANe unterstützt dabei neben den neu gewählten Ortsvorstandsmitgliedern auch den früheren liberalen OB-Kandidaten und Aktivisten des BIG-Lindenhof, Wolf Engelen, die Vorsitzende der Jungen Liberalen, Anja VanSyckel, den Europa-Kandidaten Florian Berg (beide Neckarau) und die Staatsanwältin Dr. Julia Sundmacher (Almenhof).

Verfasst in: Pressemitteilungen

Willst du an der Diskussion teilnehmen?


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar *

Name *
E-Mail *
Webseite