Mobilitätspakt der Region lange überfällig – FDP bevorzugt 3. Rheinquerung als Tunnellösung

Stadträtin Dr. Birgit Reinemund und Stadtrat Volker Beisel

Die Mannheimer FDP-Stadträte begrüßen, dass morgen – endlich – ein Krisentreffen der Stadtspitzen von Mannheim und Ludwigshafen und Vertretern der Verbandsversammlung der Wirtschaft  angesetzt ist. „Dass die Verkehrssituation bereits jetzt kritisch wird, war nicht absehbar. Allerdings wissen  beide Partnerstädte und die gesamte Metropolregion schon lange vom drohenden Verkehrsinfarkt während der …

Weiterlesen

Erster Vorgeschmack auf drohendes Verkehrschaos durch Sperrung der Hochstraße – kurzfristige Entlastung durch Seilbahn über den Rhein endlich auf den Weg bringen

Stadträtin Dr. Birgit Reinemund und Stadtrat Volker Beisel

Die Sperrung der Hochbrücke-Süd in Ludwigshafen hat die schlimmsten Befürchtungen der FDP-Fraktion auf beiden Seiten des Rheins zur traurigen Wahrheit werden lassen. „Die Schließung einer der Hauptverkehrsadern der Region bringt uns an den Rand eines Verkehrsinfarktes.“, ärgert sich FDP-Stadtrat Volker Beisel. „Die versäumte Sanierung und fehlende rechtzeitige Alternativplanung kostet die …

Weiterlesen

FDP führt Begehung der geplanten Trasse des Radschnellwegs HD-MA im Bereich Feudenheim durch

Ende Juni wurde die vom Regierungspräsidium beschlossene Variante des Radschnellwegs HD-MA vorgestellt, aktuell läuft das Online-Beteiligungsverfahren dazu (https://www.radschnellweg-hd-ma.de/). Die beiden FDP-Stadträtinnen  Birgit Reinemund und Kathrin Kölbl, Bezirksbeirätin Birgit Sandner-Schmitt sowie die Vorsitzende des Ortsverbands Feudenheim Nicole Roeseler machten sich bei der Begehung des Teilabschnittes Feudenheim ein eigenes Bild von der …

Weiterlesen

FDP sieht Teilabschnitt Neckarplatt/Pfeiferswörth des Radschnellwegs HD-MA kritisch

Noch viele Fragen offen bei der Detailplanung Ende Juni wurde die vom Regierungspräsidium beschlossene Variante des Radschnellwegs HD-MA in Feudenheim vorgestellt, aktuell läuft das Online-Beteiligungsverfahren dazu (https://www.radschnellweg-hd-ma.de/). Die beiden FDP-Stadträtinnen  Birgit Reinemund und Kathrin Kölbl machten sich bei der Begehung des Teilabschnittes durchs Pfeiferswörth und Neckarplatt ein eigenes Bild von …

Weiterlesen

FDP fordert die schnelle Umsetzung der Seilbahn Mannheim-Ludwigshafen

Verkehskonzept Westtangente Seilbahn

Verkehrsinfarkt während der Brückensanierung verhindern Bis zu 4 km Rückstau prognostizieren Verkehrsexperten während der Bauzeit an den Hochbrücken in Ludwigshafen alleine auf der Mannheimer Seite des Rheins. Ein Zustand der rund 10 Jahre einer der wichtigsten Lebensadern der Region belasten könnte. Der Verkehrsinfarkt droht. Umsteigen auf Straßenbahn oder S-Bahn ist …

Weiterlesen

FDP lehnt weitere Flächenversiegelung durch BUGA-Seilbahn ab

Stadträtin Dr. Birgit Reinemund Kandidatenfoto 2019

Zum Artikel im MM vom 3.7.2019 zu den Planungen der BuGa-Gesellschaft, eine Seilbahn von Spinelli in den Luisenpart als BuGa-Attraktion zu bauen, erklärt die Feudenheimer FDP-Stadträtin Birgit Reinemund: „Grundsätzlich schätzen wir Seilbahnen als schnelle, ökologisch und ökologisch sinnvolle Verkehrsmittel mit großer Transportkapazität. Und sicher ist eine BuGA-Seilbahn eine weitere Attraktion …

Weiterlesen

Freie Demokraten fordern mehr Einsatz bei Baumrettung im Waldpark

Stadträtin Prof. Kathrin Kölbl Kandidatenfoto 2019

Die Diskussion um die Rheindammsanierung setzt sich fort. Jetzt gibt es eine Antwort aus dem Regierungspräsidium Karlsruhe. Die frisch gewählte Lindenhöfer FDP Stadträtin Prof. Kölbl betont: "Natürlich wollen wir maximale Sicherheit für Mannheim bei einem Rheinhochwasser! Gleichwohl erwarten wir, dass das Regierungspräsidium in Anbetracht des herrlichen Naturidylls an unserem Rheindammabschnitt …

Weiterlesen

Sachstand BUGA und Grünzug-Nordost: FDP fordert Informationen über die Planungen und Kosten

Stadträtin Dr. Birgit Reinemund

Ähnlich wie beim Konversionsgelände Turley, hat die Mehrheit des Gemeinderats auch bei der Umwandlung von Spinelli und bei der Umsetzung der BUGA2023 zugestimmt, die Planung und Entwicklung der Flächen in städtische Tochtergesellschaften auszulagern. Der Gemeinderat hat damit keinen direkten Einfluss mehr auf die Kosten und Planungen. Die Gemeinderäte werden höchstens …

Weiterlesen

FDP freut sich über Förderzusage des Bundes – digitales Parkleitsystem ist ein erster Schritt, intelligente Verkehrslenkung muss folgen

Stadträtin Dr. Birgit Reinemund und Stadtrat Volker Beisel

Knapp ein Jahr nach dem FDP-Antrag zum Handyparken (A089/2018) als ersten, kostengünstigen Schritt zur Digitalisierung des Verkehrs kann jetzt Dank Förderzusage des Bundes gleich der nächste Schritt, ein digitales Parkleitsystem, mit konzipiert werden. Dazu FDP-Stadträtin Dr. Birgit Reinemund: „Wir freuen uns sehr, dass Handyparken und digitales Parkleitsystem im letzten Gemeinderat …

Weiterlesen