Nationaltheater: Sehr unterschiedliche Meinungen bei Stadträten und im Förderkreis

Mannheimer Morgen - Von unserem Redaktionsmitglied Peter W. Ragge Höchst unterschiedlich haben Kommunalpolitiker und Theaterfreunde auf die fast einhellige Kritik am neuen Logo des Nationaltheaters, die Designer wie „MM“-Leser äußerten, reagiert. Dabei teilen nur wenige Stadträte die ablehnende Meinung. Durchweg kritisch äußert sich allein CDU-Stadtrat Steffen Ratzel. Er war es …

Weiterlesen

Verkehr: Kampfabstimmung gestern Abend im Gemeinderat / Oberbürgermeister, SPD, Grüne und Linke gegen weitere „Phantomdebatte“

Mannheimer Morgen - Von unserem Redaktionsmitglied Anke Philipp Wirtschaftlich nicht darstellbar, ökologisch unverträglich, laut Gutachten kaum verkehrsentlastende Effekte - unterm Strich keine realistische Perspektive auf Umsetzung in den nächsten Jahrzehnten: „Eine Freihalte-Trasse für eine dritte Rheinquerung brauchen wir deshalb nicht“, erteilte Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz dem Antrag der CDU gestern …

Weiterlesen

Hauptausschuss: Stadträte geben klare Signale, dass die Becken in den Freibädern Rheinau, Sandhofen und in der Gartenstadt im Sommer wieder beheizt werden

Mannheimer Morgen - Von unserem Redaktionsmitglied Martin Tangl Die Stimmung unter den Stadträten gestern im Hauptausschuss des Gemeinderates war eindeutig: Zur Badesaison 2011 wird die Beckenheizungen in den Freibädern auf der Rheinau, in Sandhofen und im Carl-Benz-Bad in der Gartenstadt wieder angestellt. Zwar fiel noch keine förmliche Entscheidung, die soll in …

Weiterlesen

Gemeinderat: Rot-Grün setzt gegen die Stimmen von CDU, FDP und ML Verhandlungen mit dem Land durch, die Gesamtschule in Mannheim auszuweiten

MAnnheimer Morgen - Martin Tangl Das Angebot der Integrierten Gesamtschule Herzogenried (IGMH) soll ausgeweitet werden. So will die Kommunalpolitik der großen Nachfrage von Schülern nach einem Platz in der IGMH gerecht werden. Damit künftig mehr Gesamtschulplätze zur Verfügung stehen, wird die Stadt Verhandlungen mit dem Land aufnehmen, um weitere Kapazitäten …

Weiterlesen

Bildungspolitik: Gemeinderatsmehrheit für „bedarfsgerechte Ausweitung“ / Neues Angebot im Mannheimer Süden?

Von unserem Redaktionsmitglied Thorsten Langscheid - Mannheimer Morgen - Mannheim will gegen den erklärten Willen der Landesregierung eine neue Gesamtschule nach dem Vorbild der IGMH durchsetzen. Der Bildungsausschuss des Gemeinderats beauftragte mit einer knappen Mehrheit von SPD, Grünen und Linkspartei die Stadtverwaltung jetzt, den genauen Bedarf zu ermitteln, geeignete Räumlichkeiten …

Weiterlesen

Kommunalpolitik: Einstimmiger Beschluss der Stadträte im AUT

Mannheimer Morgen Radfahrer dürfen künftig von 20 bis 8 Uhr durch die Fußgängerzone Planken und Breite Straße fahren. Außerdem sind ganztags die Querungen zwischen den Quadraten O 2/O 3 und P 2/P 3 hinter der Post sowie U 1/T 1 und K 1/J 1 am Neckartor für Radler freigegeben. Das …

Weiterlesen

Gemeinderat: Lange Debatte über die Zukunft der Kunsthalle

Mannheimer Morgen FDP-Stadtrat Volker Beisel sprach von „Ungereimtheiten“. Sein Kollege Thomas Trüper (Linke) vermutete, dass Kunsthallen-Direktorin Dr. Ute Lorenz „mit Chuzpe, mutig und forsch vorgegangen ist“. Der eigenmächtige Ankauf eines Werkes von Franz Erhard Walther für über 240 000 Euro durch Lorenz (wir berichteten) sorgte gestern im Gemeinderat erneut für …

Weiterlesen

ÖPNV-Bauprojekt: Während Stadträte mit großer Mehrheit hinter der 78-Millionen-Euro-Investition stehen, lassen die Gegner trotz veränderter Trasse nicht locker

Trotz Veränderungen an der Strecke der Stadtbahn-Nord bleiben die Fronten verhärtet. In der Kommunalpolitik deutet sich für die Ratsentscheidung am 12. Oktober über das 78-Millionen-Euro teure Projekt eine deutliche Mehrheit an. Die Gegner jedoch konnten auch durch die veränderte Trassenführung ohne Engpass Kirchwaldstraße (wir berichteten) nicht überzeugt werden. „Wir sehen …

Weiterlesen