Nur ein schlechter PR-Gag der Stadt – FDP Mannheim fordert Prävention statt Alkoholverkaufsverbote im Jungbusch

Konrad Stockmeier

Zur anhaltenden Debatte über die nächtlichen Sommerpartys an den Wochenenden bezieht nun die FDP Mannheim Stellung. Der Kreisvorsitzende und FDP Bundestagskandidat Konrad Stockmeier fordert statt einer Verschärfung von Verboten eine besser ausgestattete Präventionsarbeit. Stockmeier betont dabei: "Das städtische Verbot ist überhaupt nicht durchdacht. Wenn es der Stadt wirklich ernst wäre, …

Weiterlesen

Freien Zugang zu Trinkwasser endlich umsetzen – Gesundheitsschutz ernst nehmen

Vor gut einem Jahr sagten Verwaltung und Oberbürgermeister dem Gemeinderat zu, zügig mit der MVV ins Gespräch zu kommen, um an öffentlichen Plätzen moderne Trinkwasserspender aufzustellen sowie selbst in öffentlichen Gebäuden Trinkwasser zur Verfügung zu stellen. Bisher ist wenig passiert. Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende Dr. Birgit Reinemund: „Wir sind schon …

Weiterlesen

Freie Demokraten wählen neuen Kreisvorstand – Konrad Stockmeier führt Mannheimer FDP

Konrad Stockmeier

Die Mannheimer Freien Demokraten haben auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Kreisvorstand gewählt. Zum neuen Kreisvorsitzenden wurde einstimmig der 43-jährige Lindenhöfer Diplom-Volkswirt Konrad Stockmeier gewählt. Er ist seit 2016 Mitglied des Kreisvorstands und war bisher als Schatzmeister für die Finanzen des Kreisverbands zuständig. Darüber hinaus ist er stellvertretender Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands …

Weiterlesen

Freiheit und Verantwortung – Konrad Stockmeier Kandidat der Mannheimer FDP zur Bundestagswahl 2021

Konrad Stockmeier

Mit eindeutigem Votum ist der langjährige Wahl-Mannheimer Konrad Stockmeier auf der gut besuchten Wahlkreiskonferenz der FDP in den Räumlichkeiten der Caritas als Kandidat zur Bundestagswahl 2021 für den Wahlkreis Mannheim aufgestellt worden. Unter das Motto „Freiheit und Verantwortung“ stellte der 43jährige Diplom-Volkswirt seine Bewerbungsrede um die Direktkandidatur für die Freien …

Weiterlesen

Stühlerücken im Gemeinderat: FDP bekommt Zuwachs und wird zur neuen FDP/MfM-Fraktion

Gruppenfoto der Fraktion

Zum 01.07.2020 gibt es eine weitere Fraktion im Mannheimer Gemeinderat. Der für die Wählergruppe Mittelstand für Mannheim (MfM) gewählte Stadtrat Wolfgang Taubert verlässt die Fraktion der Mannheimer Liste (ML) und verbindet sich mit den drei bisherigen FDP-Stadträtinnen zur neuen FDP/MfM-Fraktion im Gemeinderat. Wolfgang Taubert führt persönliche Gründe für sein Ausscheiden …

Weiterlesen

FDP fordert, die Lange Rötterstraße als lebendiges Stadtteilzentrum aufzuwerten

Auf Initiative der FDP-Bezirksbeirätin Julia Schilling machte sich drei FDP-Stadträt*innen Kathrin Kölbl, zuständig für die Neckarstadt Ost, Birgit Reinemund und Volker Beisel nochmals ein genaues Bild von den räumlichen Gegebenheiten und der jetzigen Verkehrssituation in der Langen Rötterstraße. Dazu erklärt Julia Schilling: „Die Lange Rötterstraße ist ein lebendiges Stadtteilzentrum mit …

Weiterlesen

FDP will den Griechisch-Unterricht an der Waldhof-Grundschule erhalten

Stadträtin Prof. Kathrin Kölbl

Das Aus der Landesregierung für den muttersprachlichen Griechisch-Unterricht an der Waldhof-Grundschule nach 42 Jahren ist ein Skandal und nicht nachvollziehbar! Jetzt muss schleunigst ein Konzept her, wie die Stadt diesen weiterhin ermöglichen will. Diese Lösung am Land vorbei ist nicht optimal, aber die einzige noch verbleibende Möglichkeit, um den Eltern …

Weiterlesen

Schäbig“ – teils heftige Kritik an Stuttgart wegen des Klinikums

Das komplette Statement unserer Stadträt*innen Unser Klinikum hat die vom Bund geforderten Corona-Maßnahmen hervorragend und schnell umgesetzt. Umso schäbiger und nicht hinnehmbar ist es, dass die dadurch zusätzlich entstandene Finanzlücke von Bund und Land nicht ausreichend ausgeglichen wird. Doch auch ohne Krise wären die Defizite des Klinikums wohl nicht dauerhaft …

Weiterlesen

FDP zum Auftritt von Xavier Naidoo in der SAP-Arena

Unsere Stadträtin Birgit Reinemund zur Verlegung des Naidoo-Konzertes in die SAP-Arena: “Xavier Naidoo ist gerade dabei, seine künstlerische Karriere selbst zu zerlegen durch seine abstrusen Verschwörungstheorien und Videos, die wir inhaltlich klar ablehnen. Rechtlich kann ein Auftritt nicht beanstandet werden. Den Ruf nach politisch motivierten Auftritts- und Berufsverboten lehnen wir …

Weiterlesen